Skip to main content

FAHRRADWEG VON PORT DE POLLENÇA NACH SA CALOBRA

PORT DE POLLENÇA - POLLENÇA - LLUC - SA CALOBRA - CAIMARI - CAMPANET - POLLENÇA - PORT DE POLLENÇA

Klippen und Meer

Eine beeindruckende Route bis la Calobra, die es uns ermöglicht, die Serra de Tramuntana zu erkunden und die landschaftliche Schönheit ihrer Täler, Eichenwälder oder höchsten Gipfel zu genießen.

Während der auf der Landstraße zurückgelegten Strecke fahren wir durch einen der Bögen des prächtigen Aquädukts von Turixant, um dann weiter über schwindelerregende Kurven ins Tal bis zur Bucht la Calobra zu fahren, die auch als Mündung des Torrent de Pareis bekannt ist. Diese von bis zu 200 Meter hohen Felsformationen flankierte Schlucht gilt als eine der spektakulärsten Landschaften im Norden der Insel.

Von la Calobra führt der Rückweg in Richtung Lluc, dessen Kloster aufgrund seiner unbestreitbaren architektonischen Schönheit und seines historischen Wertes einen obligatorischen Halt darstellt. Auf dem Weg nach Pollença besteht die Möglichkeit, im Norden der Insel charakteristische Orte wie Caimari, Moscari und Campanet zu besuchen.

Technische Daten


  • Schwierigkeitsgrad
    Hoch
  • Höhenmeter gesamt
  • Gesamtstrecke
  • Route
  • Anfang
  • Art der Oberfläche
  • Höhe
  • Geschätzte Gesamtzeit