Skip to main content

DAS TAL VON COLONYA BIS NACH LASSARELL

Pollença  (Ermita del Roser Vell)  > Can Cusset > Can Bosc > Ca l’Hereu > Lassarell > Ca l’Hereu > Can Bosc > Can Cusset > Pollença

Von der Natur umgeben

An diesem Punkt der Insel ist der Besucher umgeben von dem Felshang Penya Mascorda, der Calvari-Kapelle, der Bergkette Serra de la Coma und dem Gipfel Cuculla de Fartàrix. In alle vier Himmelsrichtungen wird Ihnen hier eine beeindruckende Landschaft geboten. Dies verschafft eine unbeschreibliche Atmosphäre und ist eine einmalige Kulisse für die im Laufe der Zeit durch Menschenhand in seinem Kampf ums Überleben geschaffenen Bauwerke: Die bekannten „Marjades“ genannten Terrassenmauern, die als „Possessions“ bekannten Gutshäuser, die Brunnen und die Gräben stellen ein aus Stein geschaffenes Schauspiel dar, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Technisches Arbeitsblatt

  • Heim:
    Ermita del Roser Vell (Pollença)
  • Schwierigkeit:
    Mittel
  • Geschätzte Gesamtzeit:
    4 h
  • Höhe:
    405 m
  • Gesamtentfernung:
    12,57 Km.
  • Untergrundart:
    Asphaltstraße
  • Kumulierter Niveauunterschied:
    417 M metres
  • GPS:
    Latitud: 39.87236, longitud: 3.011801